Verkörperungen von Weiblichkeit: Gendersensible Betrachtungen körperpsychotherapeutischer Prozesse

  • Susanne Rabenstein Sigmund Freud PrivatUniversität

Abstract

In einer Rezension gibt es keinen Abstract.

Autor/innen-Biografie

Susanne Rabenstein, Sigmund Freud PrivatUniversität
Studium der Germanistik, Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Studium der Psychotherapiewissenschaft, Psychotherapeutin (Individualpsychologin) in freier Praxis, Lehrtherapeutin und Supervisorin an der Sigmund Freud PrivatUniversität (Individualpsychologie)
Veröffentlicht
2017-12-19